Ehrenamt

Die Mitarbeit von über 100 ehrenamtlichen Mitarbeitern ist für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie insgesamt für unser Haus eine Bereicherung und nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Besonders die bei uns lebenden pflegebedürftigen Menschen, die keine Angehörigen mehr haben, profitieren von diesem Angebot.

Eine wichtige Voraussetzung für ein ehrenamtliches Engagement ist die Freude am Miteinander, die Liebe zu und Wertschätzung von älteren Menschen.

Der Helfer entscheidet, was er macht, wie oft und wie lange er eingesetzt werden möchte. Die Aufgaben in unserem Haus sind sehr vielfältig, so dass bisher für jeden Interessierten eine Aufgabe gefunden wurde. Mögliche Einsatzfelder sind:

  • Einzelbetreuungen: Spaziergänge, Zeit zum Erzählen und für Spiele, Marktbesuche, Begleitung bei Ausflügen
  • Cafeteria-Dienst oder Hilfe bei Gruppenangeboten wie Gymnastik, Singen und Bingo
  • Mitarbeit im Bewohnerbeirat oder der Heimzeitung
  • Besonders intensiv sind die „Patenbesuche“, wo sich ein ehrenamtlicher Mitarbeiter regelmäßig mit einem Bewohner trifft.

Die Ehrenamtskoordinatorin sorgt für eine gute Einarbeitung, lädt zu Austauschtreffen oder Fortbildungen ein und bietet Gespräche an, wenn Bedarf besteht. Als Dankeschön lädt das Haus zum jährlichen Mitarbeiterfest und einem Jahresausflug ein. Wir freuen uns, wenn von den Angeboten Gebrauch gemacht wird, denn wir wollen, dass sich unsere Ehrenamtler bei uns wohl fühlen.

DSC02996