Das sind wir

Das Ev. Altenzentrum in Hückelhoven bietet alten und pflegebedürftigen Menschen, die bei ihrer täglichen Lebensführung dauerhaft auf Hilfe angewiesen sind, ein neues zu Hause.

Die obersten Ziele unserer täglichen Arbeit sind das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Bewohner. Wir geben den Bewohnern die nötige Unterstützung in allen Lebensbereichen, achten dabei jedoch stets auf die Aufrechterhaltung und Förderung noch vorhandener Fähig- und Fertigkeiten.

Unser Altenheim ist ruhig gelegen, befindet sich aber dennoch zentral in der Hückelhovener Innenstadt. Ärzte, Apotheken und Einzelhandelsgeschäfte sind fußläufig zu erreichen. Das Haus bietet Platz für 106 Bewohner auf insgesamt drei Wohnbereichen, die in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten gewachsen und in ihrer Architektur individuell und unverwechselbar sind. Ein großer Speisesaal, ein Andachtsraum, eine Bibliothek und ein Snoezelraum gehören ebenso zur räumlichen Ausstattung wie gemütliche Wohnstuben und Sitznischen, die zum gemütlichen Verweilen einladen. Insbesondere im Sommer können sich die Bewohner an unserem gepflegten Außenbereich erfreuen, der barrierefrei und damit für alle nutzbar ist.

Die soziale Teilhabe der Bewohner liegt uns besonders am Herzen. Die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes planen daher neben den regelmäßig stattfindenden Gruppenangeboten, wie z.B. Gymnastik und Gedächtnistraining, auch viele Ausflüge außerhalb des Altenheims. Dank unserer zahlreichen und engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiter können wir ein sehr vielfältiges Programm für unsere Bewohner anbieten.

Großer Wert wird auch auf eine qualitativ hochwertige hauswirtschaftliche Versorgung gelegt. Aus diesem Grund werden die Mahlzeiten täglich frisch von unserem Küchenteam zubereitet und die Bewohnerwäsche von unserer hauseigenen Wäscherei gereinigt. Unseren Möglichkeiten entsprechend, versuchen wir dabei auf individuelle Wünsche einzugehen.

Unser Haus zeichnet sich durch ein sehr gutes kollegiales Miteinander aus. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft sowie soziale und fachliche Kompetenz gehen miteinander einher. Dieses gute Miteinander wirkt sich selbstverständlich auch auf den Umgang mit den Bewohnern aus.

Das Ev. Altenzentrum ist unverwechselbar und einmalig – ein Wohlfühlhaus, in dem Körper und Seele aufs Beste versorgt werden.